Individuelle Stadtrundfahrten & Reise - Arrangements in Berlin Ihr Kontakt zu uns : 030 - 915 321 29 oder info@rh-city-service.com
    Individuelle Stadtrundfahrten & Reise - Arrangements in BerlinIhr Kontakt zu uns : 030 - 915 321 29 oder info@rh-city-service.com

Ein kleiner Einblick in die Geschichte Berlins

 

 

Berlin wurde im Jahre 1237 erstmalig in einem offiziellen Dokument erwähnt und war für den überwiegenden Teil seiner Geschichte ein recht langweiliger Ort. Erst im 17. Jahrhundert änderte sich dies schlagartig. Zunächst als Residenzstadt der brandenburgischen Kurfürsten und schließlich als Hauptstadt Preußens, welches sich im Kreise der Länder Russland, Frankreich, England und Österreich ebenfalls zu einer der führenden Großmächte Europas entwickelt hatte.

 

Nach dem Sieg Preußens über Frankreich im Jahre 1871 wurden die vormals eigenständigen deutschen Länder (Preußen, Bayern, Sachsen, etc.) durch das Bestreben Otto von Bismarcks geeint. Somit stieg der preußische König zum deutschen Kaiser auf und Berlin wurde gleichsam zur Hauptstadt des Kaiserreiches.

 

Berlin war von nun an die Hauptstadt der gesamten, deutschen Nation und entwickelte sich rasant. Nach dem Ende des 1. Weltkrieges im November 1918, während der kurzen Periode der “goldenen Zwanziger“, wuchs Berlin darauf hin mit   mit über 4 Mio. Bewohnern zur bevölkerungsreichsten Stadt Europas zur vitalsten, freizügigsten Stadt der Welt heran.

 

Nach der Machtergreifung Hitlers im Jahre 1933 erreichte Berlin dann zunächst den Gipfel seiner wirtschaftlichen und politischen Bedeutung, bis es letztlich als Ergebnis des nationalsozialistischen Wahnsinns nur 12 Jahre später, wie viele andere deutsche Städte, in nahezu völliger Zerstörung endete.

 

Im Mai 1945 wurde Deutschland als Ganzes und Berlin im Besonderen durch dir alliierten Siegermächte in vier Sektoren unterteilt. Zum Zwecke der totalen Kontrolle über den östlichen Teil Deutschlands verhängte die Sowjetunion im Jahre 1948 eine Blockade über West-Berlin. Nun war die Stadt sowohl zu Wasser, als auch auf dem Landweg aller Zugänge  beraubt und somit von sämtlichen Versorgungsgütern abgeschnitten.

 

Die westlichen Alliierten unter Führung der USA konnten und wollten jedoch selbst um Berlins Willen keinen 3. Weltkrieg riskieren, indem sie die einstiege Nazi-Hauptstadt militärisch aus dem russischen Griff befreiten. So behalfen sie sich, indem sie die über 2 Millionen Bewohner über eine Luftbrücke versorgten. Die Flugzeuge landeten fast ein Jahr lang mitunter im 2-Minuten-Takt, bis die Sowjetunion ihr Vorhaben beendete und die Blockade West-Berlins wieder aufgab.

 

Ab nun verwalteten die Alliierten ihre drei West-Berliner Sektoren als Einheit. Die Sowjetunion hingegen separierte Ostdeutschland und Ost-Berlin, was einen Exodus der im Osten verbliebenen Menschen auslöste. Dies führte letztlich zum Mauerbau und zur endgültigen Teilung Deutschlands. Seit dem galt West-Berlin annähernd 30 Jahre lang als belagerte Enklave im Herzen eines "feindlichen" Territoriums.

 

Als John F. Kennedy im Juli 1963 vor dem Schöneberger Rathaus in Berlin seine berühmten Worte: “Ich bin ein Berliner“ proklamierte, bejubelten ihn auf dem Vorplatz fast eine Million Menschen, und man schöpfte hinsichtlich West-Berlins Sicherheit und Zukunft wieder Hoffnung.

 

Während der nächsten Jahrzehnte etablierte sich Ost-Berlin hingegen als Hauptstadt der DDR und baute seinen Status ungefährdet aus. Derweil gelang es West-Berlin trotz dessen augenscheinlicher Perspektivlosigkeit, sich dank enormer Subventionen sowie der legendären Berliner Freizügigkeit als “Spaß- und Party-Metropole“ für Besucher aus aller Welt  darzustellen. Dieser Nymbus haftet der vereinten Stadt auch nach der Wiedervereinigung bis heute zu Recht an. 

 

Nach dem Fall der Mauer im Jahre 1989 wurde ganz Berlin erneut zur gesamtdeutschen Hauptstadt und kehrte zurück   in die Liga der demokratischen und modernen Welt-Metropolen. Die meisten Narben und Hinweise an jene Zeit sind nahezu verblaßt, sofern man die Stadt nicht besser kennt. Wir laden Sie ein, sich uns in jeder Hinsicht bei Ihrem Besuch in dieser spannenden Stadt anzuvertrauen. 

 

Entdecken sie mit Stil, entdecken sie mit uns…Ihren freundlichen und kompetenten Gastgebern.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© RH City Service / Stadtrundfahrt Berlin

Anrufen

E-Mail